Ryn (dt. Rhein)

Ryn (dt. Rhein) ist ein zauberhaftes Städchen, welches direkt an der Großen Masurischen Seenplatte liegt. Die Haupttouristenzentren der Region sind nicht weit entfernt: Mikolajki: 14 km, Mragowo: 20 km, Gizycko: 21 km und Ketrzyn: 22 km. Ryn ist im touristischen Sinn äußerst atraktiv. Im Zentrum liegt ein Schloss des Kreuzritterordens und an beiden Seiten der Stadt die beiden fischreichen Seen „Olów“ und „Rynskie“ lokalisiert, die mit den Großen Masurischen Seen verbunden sind. Nicht nur Interessierte der Geschichte des Kreuzritterordens sondern auch für Freunde von Naturerlebnissen und vor allem des Wassersport bietet die Region viele Attraktionen: Hausboote, Segelboote, Ruderboote, Paddelboote, und Tretboote werden in Ryn zur Ausleihe angeboten.

 

Hausboote in Ryn


Hafen GAT

Im Süden des Statdzentrums, ca. 15 Minuten Fußweg entfernt, liegt der Hafen GAT, der zum Erholungs- und Segelzentrum des Ortes gehört (OWZ "Ryn"). Der Yachthafen verfügt über eine gute Infrastruktur für Wassersportler, es gibt dort einen Kran und eine Slipanlage, eine Boots-Reperatur-Werksatt, einen Gasflaschen-Service, eine Wäscherei, sanitäre Anlagen, eine Küche sowie ein Restaurant, eine Bar und einen Sommergarten direkt am See.

 


Hafen EKOMARINA

Sehr moderner Hafen mit großzügigen Anlegern und sehr guten Sanitäranlagen. Kostenlose Parkmöglichkeiten direkt am Hafen, am nur wenige Minuten zu Fuß entfernten Schlosshotel Ryn gibt es einen per Schranke geschlossenen und videoüberwachten Parkplatz (keine Vorbestellung notwendig). In unmittelbarer Umgebung des Hafens gibt es mehrere Gaststätten, Einkaufsläden sind in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar. Es gibt auch einen größeren Supermarkt am Ortseingang.